Frohe Weihnachten! Merry Christmas!

Wir wünschen allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Ab 2.1.2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Nachhilfe statt Pralinen

Anstelle die Kundschaft und Händlerschaft der Blomenröhr Fahrzeugbau GmbH diese Weihnachten mit Aufmerksamkeiten zu versehen, hat sich die Geschäftsführung entschieden, 1000,- € an das Kinder- und Wohnheim Störmede zu spenden. Dieser Betrag wurde an den Träger St. Johannisstift überwiesen und soll für die schulische Förderung und therapeutische Kurse der 9 Kinder und Jugendlichen wohnhaft im Kinder- und Wohnheim von Störmede/Geseke verwendet werden.

Von den Geschäftsführern Cordula und Joachim Wenzel wurde ein symbolischer Scheck an den Leiter und Sozialarbeiter Herrn Niclas Wartenberg überreicht.

 

So sieht ein zufriedener Kunde aus!

Dieser Kunde – Müller Tiefbau aus Herne – wünschte sich bei der Abholung als Bildunterschrift:
„So sehen zufriedene Kunden aus. Wir haben schon mehrere Anhänger von euch und sie funktionieren einwandfrei. Und wenn doch mal was kaputt ist, funktioniert die Ersatzteilversorgung schnell und reibungslos.“
Vielen Dank für das langjährige Vertrauen!

11,9t Tandem-Zweiseitenkipper mit doppeltem Staukasern und Voll-LED Beleuchtung

Sonderfinanzierung Winterausstand – keine Raten von Januar bis März!

Die Winter sind unvorhersehbar! Damit Sie in umsatzschwachen Monaten kein Kostenrisiko eingehen, aber bei warmen Wetter trotzdem Ihre Baustellen bedienen können, haben wir ein Sonderfinanzierungsprogramm erarbeitet. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot – auch für Laufzeiten wie 24/36/48 oder auch 60 Monate! Bitte fragen Sie bei uns an – Tel 02942/5799770 oder info@blomenroehr.com

METALLER/-IN in der Fahrzeugmontage gesucht!

Sie arbeiten gerne mit Metall, haben eine abgeschlossene Ausbildung und auch schon Erfahrung im MAG Schweißen? Unser Fertigungsteam in Geseke und in Egeln sucht Verstärkung!

Unsere Kipper und Tieflader stehen für hohe Qualität und lange Lebensdauer.
Wir bieten Ihnen interessante Aufgaben und gute Arbeitsbedingungen mit festen Arbeitszeiten in einem jungen Team.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an: Blomenröhr Fahrzeugbau GmbH, Joachim Wenzel, Schneidweg 31, 59590 Geseke

Rückblick Demopark 2017

Vom 11.-13.6.2017 hat auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel die Messe Demopark stattgefunden. Bei der Demopark werden viele Maschinen für die Rasenpflege und den Gartenbau im Einsatz gezeigt. Traditionell kommen auch viele Mitarbeiter von Baubetriebshöfen oder Straßenmeistereien, um sich zu informieren. So auch in diesem Jahr – wir hatten einen regen Besuch zu verzeichnen und viele gute Gespräche mit Gartenbauern oder auch Mitarbeitern aus öffentlichen Betrieben. Wir danken allen Besuchern für die Gespräche und das Interesse!

Schüler bekommen Einblick in die Berufswelt

Unter dem Vorhaben der Landesregierung von NRW „KAoA“ = kein Abschluss ohne Anschluss sind als Standardelement die Erkundung von Berufsfeldern vorgesehen.

Bei der Berufsfelderkundung gewinnen die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Berufswelt. Sie erkunden exemplarisch mehrere Berufsfelder. Dabei lernen sie Arbeitsabläufe und verschiedene berufliche Tätigkeiten praxisnah kennen.

Bei uns konnten in den letzten 4 Tagen die Schüler der 8. Klasse der Sekundarschule Geseke folgende Berufsfelder kennenlernen und praktisch erfahren:

  • Fahrzeugbau Technik und Konstruktion von Fahrzeugbauteilen
  • Vertrieb, Marketing/Werbung von Nutzfahrzeug-Anhängern
  • Metallbau Werkstatt: Arten der Metallbearbeitung
  • Bestandteile und Ablauf der Auftragsbearbeitung

Die Schüler haben in allen Veranstaltungen großes Interesse gezeigt und konnten praktische Erfahrung sammeln. Anbei finden Sie Impressionen:

 

  

 

Wir engagieren uns für AUSBILDUNG!

Im März 2017 haben in der Sekundarschule in Geseke – vom Geseker Wirtschaftsnetzwerk organisiert – Informationsveranstaltungen stattgefunden, die den Jugendlichen zeigen sollten, wie vielfältig die betriebliche Ausbildung ist. Diese Veranstaltung wurde von unserem Geschäftsführer Joachim Wenzel mitorganisiert und moderiert.

Hintergrund ist, dass sich immer weniger Jugendliche für eine betriebliche Ausbildung interessieren. Durch interessante Präsentationen von Azubis und ehemaligen Azubis aus verschiedensten Bereichen (Metallbau, Friseurhandwerk, Altenpflege und IT-Bereich) wurde den Jugendlichen anschaulich vorgestellt, wie vielfältig die Möglichkeiten in der betrieblichen Ausbildung sind.

Es sind nicht nur Azubis, sondern auch gerade ausgelernte Fachkräfte und junge Meister, die aus erster Hand erzählen, warum sie sich für eine betriebliche Ausbildung entschieden haben und welche Vorteile das hat. Es ist nicht nur das eigene Geld, das man verdient, sondern auch die Praxiserfahrung, die man später auch im Studium nutzen kann.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.geseke-ausbildung.de!

 

 

Bericht im bi-BauMagazin 12/2016

Auf Seite 95 des bi-BauMagazins Ausgabe 12/2016 finden Sie einen Bericht über unsere Dreiseitenkipper mit großer Bereifung und Sonderausstattung – zum Beispiel dem „Infotool“ zum Ablesen von Achslasten, km-Ständen, Fehlermeldungen etc. Dank modernem EBS-Bremssystem stehen dem Nutzer mehr Daten für den sicheren Betrieb des Kippers zur Verfügung!

IMG_2488

 3654_00013655_0001