1963 – heute

Der Firmengründer Anton Blomenröhr gründete 1963 die Firma Blomenröhr und fertigte in den Anfängen die verschiedensten Produkte. Bauwagen, Schutzgitter für Förderanlagen in Bergwerken, Wendeltreppen und Bienenanhänger waren darunter, bis er Anhänger für den Maschinentransport für sich entdeckte.

Das Produktportfolio wuchs stetig – 1980 gründete er dann die Firma Birco Bremstechnik, die noch heute verschiedenste Nutz- und Flurförderfahrzeuge mit Bremsanlagen ausstattet.

1990 wurde der Fahrzeugbau Egeln in der Nähe von Magdeburg übernommen, in der heute Fahrzeugtypen mit kleineren und mittleren Tonnagen gefertigt werden.

Im Jahr 2005 fand der Generationswechsel statt – der Gründer übertrug die Firmen auf seine Töchter Cordula Wenzel und Iris Blomenröhr sowie auf seinen Schwiegersohn Joachim Wenzel. Die Zahl der Mitarbeiter hat sich auf über 55 kontinuierlich erhöht. Die Flexibilität in der Produktion durch eine hohe Fertigungstiefe, die Ausbildung und Beschäftigung von qualifizierten Facharbeitern an beiden Standorten sowie die Kundennähe durch unsere Fachhandels-Partner sind die Stärken der Firma.

  • 1963 Firmengründung durch Anton Blomenröhr
  • 1978 Umzug in eine größere Produktionsstätte in Geseke
  • 1980 Gründung der Birco Bremstechnik und Handels GmbH
  • 1990 wurde der Fahrzeugbau Egeln in der Nähe von Magdeburg übernommen, wo heute Fahrzeugtypen der kleineren und mittleren Tonnagen gefertigt werden.
  • 2002 Bau einer neuen Produktionshalle in Geseke
  • 2005 Generationswechsel – Übernahme der Firmen durch die Töchter und Schwiegersohn als Geschäftsführer und Gesellschafter
  • 2010 Umbau des Bürotraktes
  • 2015/2016 Erlangung der EG-Typprüfungen für die meisten Fahrzeugmodelle

Impressionen