Minitieflader Typen & Modelle

Ges.-Gew. 2100 kg, Bestellnr. 414/2100, unbeladen ca. 540 mm, NL ca. 1570 kg Lademaß innen ca. 3000×1600 mm,
gerade Deichsel mit PKW-Kugelkopfkupplung – serienmäßig feuerverzinkt

Typenblatt Typ 414/2100 Stand 2018

414/2100 mit Werkzeugkiste aus Stahlblech

Ges.-Gew. 2750 kg, Bestellnr. 428/2750, NL ca. 2150 kg Lademaß innen ca. 3000×1600 mm,
Ladehöhe unbeladen ca. 540 mm, gerade Deichsel mit PKW-Kugelkopfkupplung – serienmäßig feuerverzinkt

Typenblatt Typ 428/2750 Stand 2018

428/2750 mit Holzbelag in den Rampen und Auflagebock für Baggerschaufel

Ges.-Gew. 3150 kg, Bestellnr. 434/3150, NL ca. 2400 kg, Lademaß innen ca. 3000×1700 mm,
Ladehöhe unbeladen ca. 560 mm – serienmäßig feuerverzinkt

Typenblatt Typ 434/3150 Stand 2018

434/3150 in Standardausführung

 

Ges.-Gew. 3500 kg, Bestellnr. 441/3500, NL ca. 2700 kg, (alternativ: 3650 kg Ges.-Gew. mit 2850 kg Nutzlast),
Lademaß innen ca. 3000×1700 mm (alternativ: Lademaß 3500×1700 mm oder 3500×1900 mm),
Ladehöhe unbeladen ca. 560 mm, V-Deichsel mit PKW-Kugelkopfkupplung – serienmäßig feuerverzinkt

Typenblatt Typ 441/3500 Stand 2018

  
441/3500 mit V-Deichsel (Standardausführung)

Alternativ:
441/3500 mit 3850 kg Gesamtgewicht
/ 350 kg Stützlast und 2930 kg Nutzlast mit höhenverstellbarer Zugdeichsel

Alle Minitieflader können in Wunschlänge und -breite geliefert werden und mit

  • Höhenverstellbarer Deichsel
  • Werkzeugkisten
  • Netzhaken
  • Ersatzrad und Halter
  • Auflagebock für Baggerschaufel
  • Zusätzlichen Zurrmulden
  • Tränenblechboden
  • Holzbeläge in den Rampen
  • lackiert in der RAL-Farbe Ihrer Wahl

zusätzlich ausgestattet werden. Fragen Sie bei uns an!