Kommende Messen und Austellung

In diesem Jahr können Sie sich von der Qualität unserer Fahrzeuge bei folgenden Ausstellungen und Messen überzeugen:

26.5.2018 Tag der offenen Tür bei Michels Baumaschinen in Geldern

30.8.-1.9.2018 Kundenevent von Beutlhauser Frank im Steinbruch Mendiger Basalt bei Weißenthurm

12.-15.9.2018 GaLaBau 2018 auf dem Messegelände Nürnberg in Halle 7 – gleicher Stand wie in den letzten Jahren

Offensive für Ausbildung!

Zu Beginn diesen Jahres haben wir wieder eine Ausbildungs-Offensive gestartet: im Rahmen vom Programm der Landesregierung KAOA (kein Abschluß ohne Anschluß) haben wir Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, verschiedene Berufsfelder wie Metallbearbeitung und technische Konstruktionen von Nutzfahrzeugen zu erkunden. Wir hoffen, das Interesse von jungen Leuten für unsere Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauer geweckt zu haben.

Ebenso haben auf wir uns auf der Geseker Ausbildungsmesse „GAME“ präsentiert.

Hier ein paar Eindrücke der Berufsfelderkundung von Jugendlichen:

Wir führen auch Auftragslackierungen durch!

Wir haben in unserem Werk in Geseke zwei große, helle Industrie-Lackierkabinen. Wir grundieren und lackieren mit dem Elektrostatik-Spritzverfahren auch für Maschinen- oder Stahlbauer Stahlkonstruktionen qualitativ hochwertig und materialsparend in der gewünschten Farbe.

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit: Tel 02942/5799770. Nach Durchsprache des Auftragsvolumens erstellen wir ein Angebot oder rechnen nach Aufwand ab. Termine sind auch kurzfristig möglich!

 

Frohe Weihnachten! Merry Christmas!

Wir wünschen allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Ab 2.1.2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Nachhilfe statt Pralinen

Anstelle die Kundschaft und Händlerschaft der Blomenröhr Fahrzeugbau GmbH diese Weihnachten mit Aufmerksamkeiten zu versehen, hat sich die Geschäftsführung entschieden, 1000,- € an das Kinder- und Wohnheim Störmede zu spenden. Dieser Betrag wurde an den Träger St. Johannisstift überwiesen und soll für die schulische Förderung und therapeutische Kurse der 9 Kinder und Jugendlichen wohnhaft im Kinder- und Wohnheim von Störmede/Geseke verwendet werden.

Von den Geschäftsführern Cordula und Joachim Wenzel wurde ein symbolischer Scheck an den Leiter und Sozialarbeiter Herrn Niclas Wartenberg überreicht.

 

So sieht ein zufriedener Kunde aus!

Dieser Kunde – Müller Tiefbau aus Herne – wünschte sich bei der Abholung als Bildunterschrift:
„So sehen zufriedene Kunden aus. Wir haben schon mehrere Anhänger von euch und sie funktionieren einwandfrei. Und wenn doch mal was kaputt ist, funktioniert die Ersatzteilversorgung schnell und reibungslos.“
Vielen Dank für das langjährige Vertrauen!

11,9t Tandem-Zweiseitenkipper mit doppeltem Staukasern und Voll-LED Beleuchtung

Sonderfinanzierung Winterausstand – keine Raten von Januar bis März!

Die Winter sind unvorhersehbar! Damit Sie in umsatzschwachen Monaten kein Kostenrisiko eingehen, aber bei warmen Wetter trotzdem Ihre Baustellen bedienen können, haben wir ein Sonderfinanzierungsprogramm erarbeitet. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot – auch für Laufzeiten wie 24/36/48 oder auch 60 Monate! Bitte fragen Sie bei uns an – Tel 02942/5799770 oder info@blomenroehr.com

METALLER/-IN in der Fahrzeugmontage gesucht!

Sie arbeiten gerne mit Metall, haben eine abgeschlossene Ausbildung und auch schon Erfahrung im MAG Schweißen? Unser Fertigungsteam in Geseke und in Egeln sucht Verstärkung!

Unsere Kipper und Tieflader stehen für hohe Qualität und lange Lebensdauer.
Wir bieten Ihnen interessante Aufgaben und gute Arbeitsbedingungen mit festen Arbeitszeiten in einem jungen Team.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an: Blomenröhr Fahrzeugbau GmbH, Joachim Wenzel, Schneidweg 31, 59590 Geseke

Rückblick Demopark 2017

Vom 11.-13.6.2017 hat auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel die Messe Demopark stattgefunden. Bei der Demopark werden viele Maschinen für die Rasenpflege und den Gartenbau im Einsatz gezeigt. Traditionell kommen auch viele Mitarbeiter von Baubetriebshöfen oder Straßenmeistereien, um sich zu informieren. So auch in diesem Jahr – wir hatten einen regen Besuch zu verzeichnen und viele gute Gespräche mit Gartenbauern oder auch Mitarbeitern aus öffentlichen Betrieben. Wir danken allen Besuchern für die Gespräche und das Interesse!